18. August 2016

ELW-2

ELW 2 – Einsatzleitwagen

ELW 2

Einsatzleitwagen der FF Halle Büschdorf

Kurzportrait des ELW 2

Ein Einsatzleitwagen (kurz: ELW) ist in Deutschland ein Einsatzfahrzeug, das der Führung und Koordination von taktischen Einheiten der Feuerwehr, des THW, der Polizei oder anderer Hilfskräfte dient. (Quelle: wikipedia.de)

Unser ELW ist natürlich für den Einsatz in den Reihen der Feuerwehr vorgesehen. Das Fahrzeug ist seit Juni 2017 bei uns eingereiht und löste seinen in die Jahre gekommenen Vorgänger ab. Vor dieser Zeit stand es Diensten der Berufsfeuerwehr Halle.

Daten zum Fahrzeug

  • Typ: Einsatzleitwagen
  • Fahrgestell: Mercedes Benz Vito 115 CDI
  • Sitzplätze: 4
  • Leistung: 110 kW
  • Vmax: 179 km/h
  • Getriebe: Automatik
  • Funkrufname: Florian Halle 20 - 12 - 01
  • Kennzeichen: HAL - BF 950

Der ELW

  • ist die Zentrale an der Einsatzstelle
  • kommuniziert zwischen der Leitstelle und der Einsatzstelle
  • ist zur Koordination mittlerer und größerer Einsätze der Feuerwehr und des Katastrophenschutzes ausgerichtet

Ausstattung

Das Fahrzeug hat zwei Arbeitsplätze mit drei Fahrzeugfunkgeräten digital. Die Bilder zeigen noch analoge Funkgeräte. Jedoch wurde im Herbst 2017 in der Stadt Halle angewiesen, grundsätzlich nur noch im digitalen Sprechfunkverkehr zu kommunizieren. Den Funkführern stehen ferner ein Notebook, ein Multifunktionsdrucker und einige weitere kleine Hilfsmittel zur Verfügung. Im Kofferraum befinden sich noch ein paar Zubehörs.