29.10.2017 – Einsatzserie Sturm Herwart

  • von

Das Sturmtief "Herwart" zog am 29.10.2017 über Nord- und Ostdeutschland hinweg. Es war der schwerste Herbststurm seit vier Jahren. Während Halle knapp vier Wochen zuvor vom Sturm "Xavier" weitgehend verschont blieb, forderte "Herwart" für viele Stunden die Einsatzkräfte der halleschen Feuerwehren. Gegen 5:30 Uhr lief der erste Alarm für unsere Wehr ein. Bis in den Nachmittag waren diverse Einsätze abzuarbeiten. Die nachfolgend genannten Alarmzeiten entsprechen nicht den tatsächlichen Bearbeitungszeiten. Bei einem solchen massiven Einsatzaufkommen können die Aufträge nur nach und nach abgearbeitet werden.

Die nachfolgende Karte zeigt die Einsatzorte unseres LF 8/6. Im einzelnen wurden (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) folgende Einsätze für das Fahrzeug festgehalten:

Einsatzorte LF 8/6

[ 1 ] Freiimfelder Straße (5:24 Uhr)

  • Sicherung von Planen an einem Baugerüst
  • Unser ELW war ebenfalls vor Ort

[ 2 ] Hamburger Straße (6:50 Uhr)

  • Beräumung einer umgewehten Dixi-Toilette

[ 3 ] Moritzburgring (7:13 Uhr)

  • Baum auf Pkw
  • Der Baum wurde abgetragen

[ 4 ] Freiimfelder Straße (8:11 Uhr)

  • Baum auf Dach
  • Kein Einsatz für die Feuerwehr, da keine unmittelbare Gefahr bestand
  • Einsatzstelle an Eigentümer übergeben

[ 5 ] Freiimfelder Straße (9:04 Uhr)

  • Lose und zum Teil herunter gefallene Dachziegel
  • Die Einsatzstelle wurde abgesperrt
  • Eine Drehleiter wurde angefordert

[ 6 ] Wielandstraße (9:11 Uhr)

  • Kein Einsatz für die Feuerwehr, da der Eigentümer den Schaden bereits selbst behoben hatte

[ 7 ] Pestalozzistraße (9:38 Uhr)

  • Entfernung eines ca. 20 m² großen Plakats

[ 9 ] Vogelweide (9:40 Uhr)

  • Lose und zum Teil herunter gefallene Dachziegel
  • Diese wurden entfernt
  • Der Hausmeister wurde informiert

[ 10 ] Humboldtstraße (10:06 Uhr)

  • Lose und zum Teil herunter gefallene Dachziegel
  • Diese wurden entfernt

[ 11 ] Am Hang (12:06 Uhr)

  • Baum auf Straße
  • Dieser wurde abgetragen

Einsätze unseres TSF-W

Unser TSF-W war an folgenden Einsatzorten aktiv:

[ 1 ] - Kreuzotterweg (5:29 Uhr)

  • Heruntergefallene Dachziegel
  • Kein Einsatz für die Feuerwehr
  • Übergabe an den Hausmeister

[ 2 ] - Neuwerk (6:11 Uhr)

  • Baum auf Straße
  • Der Baum wurde abgetragen

[ 3 ] - Rainstraße (7:53 Uhr)

  • Baum auf Straße
  • 1 Fahrzeug wurde beschädigt
  • Der Baum wurde abgetragen

[ 4 ] - Alter Markt (8:02 Uhr)

  • Beräumung einer gebrochenen Glasscheibe

[ 5 ] - Liebenauer Straße (9:16 Uhr)

  • Baum auf Pkw
  • Der Baum wurde abgetragen

[ 6 ] - Paracelsusstraße (12:06 Uhr)

  • Sich von einem Dach lösende Folie
  • Kein Einsatz für die Feuerwehr

Einsätze unseres ELW

Auch unser ELW legte viele Kilometer zurück, wie das Bewegungsprofil zeigt. Folgende Einsatzorte sind vermerkt:

[ 1 ] - Grenzstraße

- abgelöste Dachkanten

- kein Einsatz für die Feuerwehr - der Eigentümer wurde informiert

[ 2 ] - Reideburger Straße

- Baum neben Straße - Information des Grünflächenamts

[ 3 ] - Merseburger Straße

- Aufrichtung umgekippter Verkehrsleiteinrichtungen