27.12.2017 – Einsatz Fritz-Hoffmann-Straße

  • von
171227_Eins_Fritz_Hoffmann_Str_007

Um 18:26 Uhr wurden wir zu einem Brandeinsatz in die Fritz-Hofmann-Straße gerufen. Gemeldet war ein Brand in einer Tischlerei. Alle Fahrzeuge unserer Wehr fuhren die Einsatzstelle an. Nach Erkundung der Lage begannen die Löscharbeiten. Solange es möglich war, bekämpften unsere Kräfte unter Atemschutz das Feuer im Innenangriff. Nachdem die Flammen das Dach durchschlagen hatten, wurde mit zwei C-Rohren auch von einem gegenüberliegenden Hausdach versucht, die Ausbreitung des Feuers zu verhindern. Die Löscharbeiten dauerten die ganze Nacht an. Neben uns waren auch die Kräfte der Südwache und vieler weiterer freiwilliger Wehren am Einsatz beteiligt. Ab 5:30 Uhr wurden wir abgelöst. Auf der Hauptwache wurden dann noch die Atemschutzgeräte und Schläuche getauscht sowie die Fahrzeuge betankt.